www.urs-beeler.ch

Navigation: [ Startseite ] [ Vorgeschichte ]
[ 2005 ] [ 2006 ] [ 2007 ] [ 2008 ] [ 2009 ] [ 2010 ]
[ 2011 ] [ 2012 ] [ 2013 ] [ 2014 ] [ 2015 ] [ 2016 ]

Mein Kampf für MCS-gerechten Wohnraum

Das MCS-Wohnprojekt Brunnen
Helfen Sie mit 1/1000 Ihres Einkommens und Vermögens MCS-gerechten Wohnraum in Brunnen zu schaffen

Weil es bis heute festen MCS-gerechten Wohnraum im Kt. Schwyz nicht gibt, ist ein MCS-Betroffener gezwungen, ein überteuertes, nur bedingt geeignetes MCS-Wohnprovisorium zu mieten. Da die Mietpreise selbst im ländlichen inneren Kantonsteil hoch sind, reichen zur Deckung der Wohn- und Lebenskosten IV und EL nicht aus. Es muss zusätzlich Sozialhilfe beansprucht werden. Eine solche Situation ist in erster Linie gesundheitlich, aber auch finanziell auf die Dauer unhaltbar.
Wenn Einkommensstarke und Vermögende des Kantons Schwyz bescheidene 1 Promille ihres Einkommens resp. Vermögens zur Realisierung des MCS-Wohnprojekts beisteuern, kann die Sache nach Jahren endlich einer tragfähigen Lösung zugeführt werden.

Für Ihre finanzielle Unterstützung danke ich Ihnen sehr!

Mit freundlichen Grüssen
Urs Beeler

peteralexanderkommundbediendichs
Mein Kampf für MCS-gerechten Wohnraum