www.urs-beeler.ch

Navigation: [ Startseite ] [ Vorgeschichte ]
[ 2005 ] [ 2006 ] [ 2007 ] [ 2008 ] [ 2009 ] [ 2010 ]
[ 2011 ] [ 2012 ] [ 2013 ] [ 2014 ] [ 2015 ] [ 2016 ]

Mein Kampf für MCS-gerechten Wohnraum

Monats-Übersicht August 2010

gianfrancobenellizeitzumstudieren

Datum

Inhalt


5. August 2010:

Gegenstand: Vergütung von Krankheitskosten durch die Ausgleichskasse Schwyz, Abteilung EL
Verfügung der Ausgleichskasse Schwyz vom 30.7.10 über die Vergütung von Krankheitskosten für das Jahr 2009 sowie 2010, mit Anmerk. in Rot (Verfügung der Ausgleichskasse Schwyz vom 30.7.10 betr. der Vergütung von Krankheitskosten für die Jahre 2009 und 2010 / 3.8.10, PDF 8,6 MB).


5. August 2010:

Steuern
Steuerrechnung 2009 - Schlussrechnung gemäss Veranlagung, (Steuerrechnung 2009 / 5.8.10, PDF 684 KB)


9. August 2010:

Thema: Sozialhilfe - Entzug und allenfalls Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung
Beschwerde gegen die Verfügung Nr. 2 der Fürsorgebehörde Ingenbohl vom 26. Juli 2010 (Versand 30. Juli 2010) - Gesuch um Anfertigung eines Zwischenbescheids durch das Justizdepartement des Kanton Schwyz betr. Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung
Konkret geht es dabei um
die Dispositivziffer Nr. 2 auf Seite 5 des Beschlusses "Entzug der aufschiebenden Wirkung".
Gesuch um Anfertigung eines Zwischenbescheids durch das Justizdepartement des Kantons Schwyz betr. Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung, inkl. angefügtem angefochtenen Entscheid mit Anmerkungen in Rot
, (Beschwerde gegen FB Nr. 2 vom 26.7.10 / Gesuch um Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung / 9.8.10, PDF 4,8 MB).


10. August 2010:

Gegenstand: Feuerwehrersatzabgabepflicht
Endlich einmal eine erfreuliche Nachricht: RRB Nr. 799/2010 - Der Gemeinde Ingenbohl werden infolge fehlerhafter Rechtsmittelbelehrung Fr. 500.- Verfahrenskosten auferlegt, mit Anmerkungen in Rot, (RRB Nr. 799/2010 / Nichteintretensentscheid / 10.8.10, PDF 1,9 MB)


11. August 2010:

Gegenstand: Sozialhilfe (situationsbedingte Leistung - Kostenübernahme für ein medizinisches Gutachten betr. MCS)
Beschwerde gegen die Verfügung Nr. 3 der Fürsorgebehörde Ingenbohl vom 26. Juli 2010 (Versand 30. Juli 2010)
Damit selbst das stockkonservative, erkenntnisfeindliche Schwyzer Verwaltungsgericht nicht länger um eine vollständige MCS-Anerkennung herumkommen kann, ist ein zusätzliches medizinisches Gutachten sinnvoll.

Beschwerde gegen die Verfügung Nr. 3 der Fürsorgebehörde Ingenbohl vom 26. Juli 2010 (Versand 30. Juli 2010), inkl. angefügtem angefochtenen Entscheid mit Anmerkungen in Rot, (Beschwerde gegen FB Nr. 3 der Fb Ingenbohl vom 26.7.10 (Kostengutsprache für ein medizinisches Gutachten betr. MCS bei Dr. med. Roman Lietha) / 11.8.10, PDF 6,2 MB).


11. August 2010:

Gegenstand: Sozialhilfe
VB 258/2010 Verfahren Urs Beeler gegen die Fürsorgebehörde Ingenbohl betreffend Wiederherstellung der aufschiebenen Wirkung - Rechtliche Erläuterungen dazu von Herrn Michael Hagenbuch vom Rechts- und Beschwerdedienst des Kanton Schwyz, (Rechtliche Belehrung durch den Rechts- und Beschwerdedienst zum Thema Gesuch um Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung / 11.8.10, PDF 832 KB)
Aus den Erläuterungen von Herrn Hagenbuch folgt, dass für die Anforderung eines Zwischenbescheids bereits eine Beschwerdeschrift eingereicht sein muss. Ein Gesuch um aufschiebende Wirkung (siehe Eintrag vom 9.8.10) allein genügt nicht.


12. August 2010:

Gegenstand: Sozialhilfe (Kürzung des Unterstützungsbudgets um 15% für die kommenden drei Monate)
Beschwerde gegen die Verfügung Nr. 2 der Fürsorgebehörde Ingenbohl vom 26. Juli 2010 (Versand 30. Juli 2010)
Originalschreiben mit Beilagen, (Beschwerde gegen den Beschluss Nr. 2 der Fb Ingenbohl vom 26.7.10 (Kürzung des Unterstützungsbudgets um 15%) / 12.8.10, PDF 7,0 MB).


13. August 2010:

Gegenstand: Sozialhilfe
Verfügungen VB 264/2010 und VB 265/2010 des Sicherheitsdepartements des Kantons Schwyz, (Verfügungen VB 264/2010 und VB 265/2010 / 13.8.10, PDF 380 KB).


13. August 2010:

Gegenstand: Bedarfsabklärung MCS-Pionierprojekt
Falls Sie als MCS-Betroffene/Betroffener Interesse an duftstofffreiem und schadstofffreiem Wohnraum im Raum Innerschwyz (CH-6440 Brunnen: http://www.brunnen.ch/) haben, bitte ich Sie, nachfolgendes Formular auszufüllen und an Urs.Beeler@gmx.ch zu senden: (Bedarfsabklärung MCS-gerechter Wohnraum / Formular für interessierte MCS-Betroffene / 13.8.10, PDF 100 KB)


18. August 2010:

Gegenstand: Sozialhilfe (Wiederherstellung aufschiebende Wirkung)
Schreiben an Herrn Michael Hagenbuch vom Rechts- und Beschwerdedienst des Kantons Schwyz - Dank für rechtliche Erläuterungen zum Thema Wiederherstellung aufschiebende Wirkung - Infoblätter zum Thema "MCS-Diagnostik", (Schreiben an Herrn Michael Hangenbuch vom Rechts- und Beschwerdedienst des Kt. Schwyz / 18.8.10, PDF 3,9 MB)


19. August 2010:

Gegenstand: wirtschaftliche Hilfe (Kostengutsprache für ein medizinisches Gutachten)
VB 264/2010 Beschwerde Urs Beeler gegen die Fürsorgebehörde Ingenbohl betreffend wirtschaftliche Hilfe. Vernehmlassung der Fb Ingenbohl vom 18. August 2010, mit Anmerkungen in Rot, (VB 264/2010 / Vernehmlassung der Fb Ingenbohl vom 18.8.10 / 19.8.10, PDF 1,8 MB).


19. August 2010:

Gegenstand: wirtschaftliche Hilfe (Leistungskürzung, Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung)
VB 258/2010 und VB 265/2010 Beschwerde Urs Beeler gegen die Fürsorgebehörde Ingenbohl betreffend wirtschaftliche Hilfe. Vernehmlassung der Fb Ingenbohl vom 18. August 2010, mit Anmerkungen in Rot, (VB 258/2010 und VB 265/2010 / Vernehmlassung der Fb Ingenbohl vom 18.8.10 / 19.8.10, PDF 4,5 MB).
Zitat aus der Vernehmlassung S. 2/3
Der Fb Ingenbohl geht es seit über 3 Jahren nicht um eine Lösung des Problems - MCS-gerechter Wohnraum - sondern einzig und allein um Kostenabwehr.


25. August 2010:

Gegenstand: Erhalt von Schwyzer Kulturgut
Unterstützen Sie die Petition zum Erhalt der Grabkapelle im Kollegium Schwyz:
http://www.grabkapelle.ch/petition.phtml


27. August 2010:

Gegenstand: Die Grabkapelle im Kollegium Schwyz und die typische Schwyzer "Hösi"-Mentalität
Undankbarkeit ist der Welt Lohn - oder warum es sich niemals lohnt, sich im Raume Schwyz für eine positive Sache einzusetzen


28. August 2010:

Es geht nichts über guten Humor
Mathias Richling spielt Bruce Darnell und stylt Kurt Beck um.
So einzigartig wie das Original! Eine hervorragende Parodie, perfekt bis ins Detail (Humor/Dialoge/Darstellun
g/Szenerie). Super!

 


31
. August 2010:

Die diesbezüglichen Bemühungen müssen - was Sinn macht - gegenüber der Sozialberatung ausgewiesen werden
Zustellung der bearbeiteten Wohnungsinserate vom August 2010 an die Sozialberatung Ingenbohl. Originalschreiben mit Beilagen inkl. Anmerkungen in Rot, (Zustellung bearbeitete Wohnungsinserate vom August 2010 an die Sozialberatung Ingenbohl / 31.8.10, PDF 1,1 MB).

ivrentnerbeiheiratelgestrichen
vogelmutter
Mein Kampf für MCS-gerechten Wohnraum